Hotels am Chiemsee

 Gemütlich und rustikal, aber auch gepflegt und häufig frisch geweißelt sind sie, die Hotels der Chiemseeregion. Im Sommer zumeist mit üppigen Blumenschmuck und im Winter mit frischem Tannengrün an  den großzügigen Balkonen. In den Familiebetrieben kümmern sich die Gastgeber ganz persönlich um ihre Gäste und bayrische Herzlichkeit gibt dem Gast das Gefühl willkommen zu sein. Bequeme und komfortable Betten laden zum Ausschlafen ein. Ein  gesundes, ausgiebiges und gemütliches Frühstück gibt Kraft für den Tag. Terrassen mit Blick auf die Bergwelt, großzügige Liegewiesen bieten Raum für Entspannung und Seelenpflege. Oft beginnen die herrliche Wanderwege direkt vor der Haustür und nach einer Wanderung durch Berg und Tal, wenn der Körper müde und matt ist, lässt sich in gut ausgestatteten Wellnessbereichen wieder Kraft tanken. In gemütlichen Schankstuben  und urigen Biergärten kann sich der Tag, mit einem Gläschen Wein oder einer Maß echt bayrischen Biers,
 entspannt ausklingen.